• Sie sind hier:
  • Startseite > 
  • Karriere > 
  • Wir suchen für die Betriebsleitung am Standort Stuttgart zum nächstmöglichen Zeitpunkt

Diplom-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur

Der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg übt die Eigentümer- und Bauherrenfunktion für die Gebäude des Landes aus. Im Spannungsfeld zwischen Ökologie, Ökonomie und Politik sind Baumaßnahmen und Sanierungen durchzuführen und der Immobilienbestand ist fachkundig und nachhaltig zu betreuen. Das Portfolio reicht vom Verwaltungsgebäude über das historische Schloss bis Universitäten und Universitätskliniken. Für diese anspruchsvollen Aufgaben sucht der Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg

 

für die Betriebsleitung in Stuttgart

 

zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Rahmen eines befristeten Arbeitsverhältnisses für die Dauer von zwei Jahren

 

eine/-n Diplom-Ingenieur/-in (FH/DH) oder Bachelor der Fachrichtung Architektur

 

für den Bereich Bezirksbau oder Hochschulbau in Vollzeit. Dienstsitz ist Stuttgart.

 

Der Aufgabenbereich umfasst insbesondere die

• landesweite Gesamtsteuerung und Verfahrensbegleitung der Ämter bei der Projektentwicklung, Erstellung von Machbarkeitsstudien, Planung und Durchführung von Baumaßnahmen im Bezirksbau oder Hochschulbau einschließlich der Universitätskliniken und der Dualen Hochschulen

• Ausarbeitung von Prüfungen und Genehmigungen von Bauunterlagen

• Mitwirkung bei Erwerb, Vermietung und Veräußerung von Grundstücken und Gebäuden, bei Investorenvorhaben und Unterbringungsuntersuchungen

• Mitwirkung bei der Entwicklung der Arbeitsprozesse innerhalb des Betriebs und im Rahmen der betriebsinternen Fortbildung.

 

Dies erfordert eine enge Abstimmung mit den Ämtern, dem Ministerium für Finanzen Baden-Württemberg, den Fachministerien sowie innerhalb der Betriebsleitung mit den anderen fachlich zu beteiligenden Referaten.

 

Das vielfältige Aufgabenspektrum erfordert Kenntnisse und Erfahrung bei der Abwicklung von Bauprojekten sowie Verständnis für wirtschaftliche Zusammenhänge und Verwaltungsverfahren, Kommunikations- und Kooperationsbereitschaft und die Fähigkeit, fachübergreifende Zusammenhänge zu erkennen. Darüber hinaus wird Wert auf hohe Sozialkompetenz gelegt. Bewerber/-innen sollten Freude an diesen ämter- und ressortübergreifenden Aufgaben haben und sich mit Engagement in unser Team einbringen.

 

Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).

 

Vollzeitstellen sind grundsätzlich teilbar. Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht. Bei gleicher Eignung und Befähigung werden Bewerbungen von schwerbehinderten Menschen bevorzugt berücksichtigt.

Die wichtigsten Details:

  • Die Vergütung erfolgt nach dem Tarifvertrag für den Öffentlichen Dienst der Länder (TV-L).
  • Dienstsitz ist Stuttgart.
  • Für weitere Auskünfte steht Ihnen Frau Hart-Wiesel, Tel.: 0711/6673-3542, für den Bereich Bezirksbau sowie Frau Bisch, Tel.: 0711/6673-3441, für den Bereich Hochschulbau gerne zur Verfügung.
  • Weitere Informationen finden Sie unter:
    www.vermoegenundbau-bw.de

Bewerbungsadresse

Ihre Bewerbungen richten Sie bitte bis zum 24.11.2017 per Post oder per E-Mail an:

 

Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Betriebsleitung
Referat 13 Personal

 

Rotebühlplatz 30

70173 Stuttgart

 

E-Mail: Sina.Lindenthal@vbv.bwl.de

Fußleiste