Suchfunktion

Hochschule Heilbronn Sontheim, Sanierung Bauteil B mit Mensa, Aula und Forum

Bild: Mensa Außenbereich

Bild: Aula

Bild: Mensa

Bild: Küche
Fotos: Jogi Hild, Holzgerlingen   

  

Beschreibung

Steigende Studierendenzahl, Brandschutzprobleme und abgängige technische Anlagen führten mit den Wünschen auf Öffnung der Mensa zum Campus sowie der erforderlichen energetischen Sanierung zur umfangreichen Gesamtaufgabe für das 1965 errichtete Gebäude.

Mit Selbstbedienung im Freeflow System an vier Inseln, einer Speiseausgabe "Schneller Teller", Front Cooking und Cafeteria mit Bedienung werden an 486 Sitzplätzen im UG bis zu 1.200 Essen täglich umgesetzt.

Vertikale Streifen in unterschiedlichen Breiten und Farben gliedern die Wandflächen des 800 m² großen Speiseraumes. Das erzeugt mit dem hellen Boden und der weißen Akustikdecke eine leichte und frische Atmosphäre.

Im Erdgeschoss verleihen der Rückbau auf das originale Raumgefüge aus den 60er Jahren und der Abbruch eines Galerieeinbaus in der Aula ein wieder neues Erscheinungsbild. Aula und die vorgelagerte Forumsflächen dienen künftig verstärkt repräsentativen Zwecken.    


Projektdaten 

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn

Architekt:
weinbrenner.single.arabzadeh, Architektengemeinschaft, Stuttgart

Heizung, Lüftung, Sanitär:
Zimmermann und Becker, Ingenieurgesellschaft mbH, Heilbronn

Elektro:
Ingenieurbüro Lok, Ludwigsburg

Küchenplanung:
vtechnik Planung GmbH, Gaggenau

Tragwerksplanung:
Wulle Laig Ingenieure GmbH, Heilbronn

Gesamtbaukosten:
8,5 Mio. EUR

Bauzeit:
11/2012 bis 09/2015




Fußleiste