• Sie sind hier:
  • Startseite > 
  • Über uns > 
  • Projekte > 
  • Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Erneuerung der Beleuchtung

Suchfunktion

Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart,
Energieeinsparung durch Erneuerung der Beleuchtung

Bild: Staatliche Akademie der Bildenden Künste Stuttgart, Gebäudeansicht

Bild: Beleuchtung

Bild: Stromsparenden LED-LeuchteFotos:
Herr Vogger, Amt Stuttgart
 

  

Beschreibung

In der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart war die Beleuchtungsanlage in 14 Klassenzimmern abgängig und musste ersetzt werden. Die alte Beleuchtungsanlage wurde mit T12-Leuchstoffröhren und konventionellen Vorschaltgeräten (KVGs) betrieben. Die neue Beleuchtung wurde mit stromsparenden LED-Leuchten ausgeführt. Insgesamt wurden 140 Leuchten installiert. Für eine energie-effiziente Beleuchtungssteuerung wurden die Klassenzimmer mit je zwei Präsenzmeldern bestückt.

Die insgesamt erzielte Stromverbrauchersparnis führt auf 20 Jahre gerechnet zu einer CO2-Emissionsreduktion von ca. 180 t. Diese Maßnahme wird gefördert vom Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau- und Reaktorsicherheit aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart

Technische Ausrüstung (Elektro): 
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Stuttgart

Gesamtbaukosten:
56.000 Euro

Bauzeit:
08/2016 - 09/2016

Fördermittel:
Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit




                                                                   

 Bild: Logo Bundesministerium für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit  

(Zum Vergrößern bitte anklicken.)   

     
  

Fußleiste