Suchfunktion

Schloss Bad Mergentheim, Umbau für die Berufsakademie Mosbach
(heute: Duale Hochschule Baden-Württemberg, DHBW)

Bild: Bücherei

Bild: Torbau

Bild: EDV-Poolraum

Bild: Seminarraum im Obergeschoss
Fotos:
Fotohaus Schuler, Weikersheim

  

Beschreibung

Im Schloss Bad Mergentheim wurde die Außenstelle der DHBW Mosbach mit 270 Studierenden des Ausbildungsbereichs Wirtschaft neu untergebracht. Der attraktive Standort ist für den Main-Tauber-Kreis und die dort ansässigen Firmen von großer Bedeutung. Der Innenausbau mit 1.450 m² Hauptnutzfläche nimmt besondere Rücksicht auf die noch vorhandene historische Bausubstanz – insbesondere im Erdgeschoss. Neue Einbauten als Stahl-Glaselemente und eine zeitgerechte Beleuchtung stehen in bewusstem Kontrast zur herausgearbeiteten historischen Raumschale des Schlosses.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn

Architekt:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn
Architekt Rolf Klärle, Bad Mergentheim

Gesamtbaukosten:
1,3 Mio. €

Bauzeit:
09/2002–02/2006

Fußleiste