Suchfunktion

Hochschule Heilbronn, Sanierung Gebäude A

Bild: Ansicht Fassade Ost

Bild: Foyer im Erdgeschoss

Bild: Seminarraum
Fotos:
Vermögen und Bau
Baden-Württemberg,
Amt Heilbronn

  

Beschreibung

Das Lehrsaalgebäude der Hochschule Heilbronn wurde 1965 vor der Stadt Heilbronns als markante Hochhausscheibe der Campusuniversität errichtet. Nach über 40 Jahren erfolgt bei teilweise laufendem Betrieb eine Generalsanierung des Gebäudes. Folgende Maßnahmen wurden bzw. werden durchgeführt: Erneuerung der Fensterbänder einschließlich Sonnenschutz, Durchführung baurechtlich notwendiger Brandschutzmaßnahmen, Erneuerung der abgehängten Decken, Ersatz der kompletten Heizung, der EDV-Verkabelung und der Elektrotechnik. In den Semesterferien 2007 wurde unter erheblichem Zeitdruck ein Großteil der Baumaßnahmen durchgeführt. Im Jahr 2008 wird die Baumaßnahme abgeschlossen.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg, vertreten durch den Landesbetrieb Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn

Architekt:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg, Amt Heilbronn
Mattes, Sekiguchi und Partner, Heilbronn

Technische Ausrüstung:
Pfähler + Rühl, Heilbronn (Heizung, Lüftung, Sanitär)
Müller + Bleher, Filderstadt (Elektro)

Tragwerksplanung:
Prüller, Heilbronn (Beratung)

Gesamtbaukosten:
4 Mio. €

Bauzeit:
02/2007–12/2008


Fußleiste