Suchfunktion

Hochschule Offenburg, Sanierung Gebäude A

Bild: Hochschule Offenburg, Gebäude A, Ansicht

Bild: Glaswand

Bild: Treppe

Bild: Aussentreppe
Fotos:
Wolfgang Schwager, Aachen

  

Beschreibung

Die Fassade des Gebäudes A der Hochschule Offenburg musste wegen nicht mehr reparaturfähiger Holzfenster, Verschattungsanlagen und aus energetischer Sicht dringend saniert werden. Die neuen flächenbündig gesetzten dreifach verglasten Fenster, Sonnenschutzblenden und Wetterschutzpaneele zur Nachtauskühlung ergeben ein homogenes Erscheinungsbild. Der ergänzte zweite Rettungsweg bildet gemeinsam mit dem bestehenden Aufzugskern einen neuen Akzent. Durch die einheitliche weiße Farbgebung werden die unterschiedlichen neuen und alten Fassadenelemente zusammen gefasst. Gemeinsam mit der Fassadensanierung wurden im Gebäude Schadstoffe, wie künstliche Mineralfasern, entfernt und der Brandschutz auf den neuesten Stand gebracht.

Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg
Amt Freiburg

Planung und Bauleitung:
Harter+Kanzler Architekten, Freiburg

Haustechnik:
pbs Planungsbüro Schwendemann, Haslach

Gesamtbaukosten:
2,4 Mio. €

Bauzeit:
07/2010 – 09/2011

Flyer

Fußleiste