Suchfunktion

JVA Ravensburg, Neubau und Abbruch Anstaltsmauer sowie Neu- und Umbau Torwache

Bild: JVA Ravensburg, Eingang
 
Bild: JVA Ravensburg, Torwache
 
Bild: JVA Ravensburg, Warteraum
 
Bild: JVA Ravensburg, Warteraum

Bild: JVA Ravensburg, Durchsuchungsraum
Fotos:
Fotograf Duckek

  

Beschreibung

Die JVA Ravensburg ist seit ca. 25 Jahren in Betrieb. Die Sicherheitsvorschriften haben sich stetig verändert und verschärft. Aus diesen gestiegenen Anforderungen heraus ist die Erfordernis eines Neubaus zur Besucherkontrolle und die Umgestaltung des gesamten Kontrollbereichs der Torwache entstanden. Durch die Realisierung des Neubaus und den Um- und Erweiterungsbau wurde diesen Forderungen Rechnung getragen.

Die Erweiterung der Anstaltsmauer wurde durch den Zukauf der Grundstücksfläche (12.000 m²) und die auf dem Grundstück geplanten Neubauten erforderlich. Die Planung und Durchführung der Architektenleistungen erfolgt in Eigenregie des Amtes Ravensburg.


Neubau
Der rechteckige Neubau wurde eingeschossig geplant und besitzt einen oberen Flachdachabschluss. Die Außenmaße orientieren sich am Bestandsgebäude der Torwache. Die enorme Außenhöhe von 5,50 m resultiert aus der Tatsache, dass die Torwache gleichzeitig Außenmauerfunktion besitzt. Das Gesamtgebäude passt sich der vorhandenen Struktur der Anstalt an, betont jedoch den wichtigen Eingangsbereich.


Umbau
Die bestehende Torwache wurde mit einem Erweiterungsbau vergrößert. Den Blickfang des Umbaus bildet die alles überspannende Wandscheibe, welche den Besucher führt und die Eingänge deutlich aufzeigt. Durch die der Anstaltsmauer vorgelagerte Konstruktion konnten die KFZ-Schleuse um ca. 1,70 m vergrößert und die Blickbeziehungen verbessert werden. Die Torwache steht jetzt deutlich von der Anstaltsmauer hervor und erlaubt somit einen leichteren Überblick über das Vorfeld.


Projektdaten

Bauherr:
Land Baden-Württemberg Vertreten durch Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Ravensburg

Projektleitung und Projektsteuerung:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Ravensburg

Planung und Baudurchführung:
Vermögen und Bau Baden-Württemberg Amt Ravensburg

Tragwerksplanung:
Ing.-Büro Fecher Rundel Partner GmbH, Langenargen

Elektro/HLS Planung:
Ing.-Büro Sulzer GmbH & Co.KG, Vogt

Gesamtbaukosten:
3,9 Mio €

Bauzeit:
- Torwache: 02/2010 – 09/2012
- Anstaltsmauer: 04/2011 - 05/2012

 

Fußleiste